Skip to main content

Über uns

Selina Liebschner

Mein Name ist Selina, seit 2006 bin ich im Motorsport aktiv und seit Juni 2010 auch auf zwei Rädern! Nach vier Saisons im ADAC-Mini-Bike-Cup und einem Jahr Moriwaki 250 Junior Cup, war ich Im HR- Classic Cup auf einer R6 Supersport-Maschine unterwegs, auf welcher ich immer noch trainiere.
Motorrad fahren ist meine absolute Leidenschaft!

Sophia „Fini“ Liebschner

Ich heiße Sophia und habe 2008 mit Jugend-Kart-Slalom begonnen, um dann 2010 auch auf zwei Räder zu wechseln und dann vier Jahre im ADAC-Mini-Bike-Cup zu kämpfen. 2015 und 2016 bin ich zwei Jahre im Moriwaki 250 unterwegs gewesen. 2017 dann auf der Yamaha R3 in der IDM den 4. Gesamtplatz belegt. 2018 und 2019 dann auf der Yamaha R6 in der IBPM angetreten und den GEC mit meinem Paps zusammen gewonnen. Seit dem fahre ich liebend gerne als Instruktor und auch gelegentlich immer mal auf der R6 auf den europäischen Rennstrecken – nur so zum Spaß.

René Liebschner

René hat zwar um einiges früher angefangen mit Motorrad fahren, aber zum Rennsport haben ihn seine beiden Kids gebracht. Dort fühlt er sich immer wohler und konnte sich noch immer jedes Jahr etwas verbessern. Zu seiner Passion gehört allerdings auch das Instruieren von Rennstrecken-Neulingen und natürlich das Schrauben an seinen Zweirädern.